Aktuelles

Homepage online

Auf meinen neuen Internetseiten stelle ich mich und meine Hobbys vor.

Hier möchte ich Euch ein paar lustige Geschichten aus der Touristik erzählen. Und sie sind wahr....

Gehen Sie zu Fuß?

Eine Arbeitskollegin begrüßte mal die Kunden am Flughafen bei der Ankunft und sollte sagen: Herzlich Willkommen im Namen von ...haben sie einen Transfer oder Mietwagen?
Stattdessen sagte sie: Herzlich Willkommen im Namen von... Haben sie einen Mietwagen oder gehen sie zu Fuß?
Das Gelächter von allen Seiten klingt ihr bestimmt noch heute im Ohr....

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

In der Firma in der ich arbeite (Reiseveranstalter) ist ein Fax von einem Kunden eingegangen, er schrieb einen einzigen Satz:
Ich wollte mal wissen ob Sie schon wissen wann der Flieger fliegt.

Unterschrieben hat er noch und so konnten wir ihn finden....

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Den Kundenwunsch einer Dame, die ein Einzelzimmer gebucht hatte und uns bat dem Hotel mitzuteilen das die Zimmer nebeneinander liegen sollen konnten wir leider nicht erfüllen da sie uns den Namen oder die Vorgangsnummer des Mitreisenden nicht mitteilen wollte. Das Hotel sollte 2 Zimmer nebeneinander reservieren da sie beide schnarchen und ein Zimmer davon sollte mit einem Doppelbett ausgestattet sein. Unseren Hinweis das wir ohne die Angaben keinen Wunsch an das Hotel weiterleiten können, schmetterte sie damit ab, das der Herr sich dann am Flughafen nach der Ankunft bei der Reiseleitung zu erkennen gibt. Es wäre eine sehr delikate Angelegenheit und wir sollten doch Verständnis für die prekäre Situation wohl verheiratet ist, dessen Frau womöglich auch dabei ist oder ob es ein Prominenter aus Film, Funk oder Fernsehen sein wird....

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Bei diesem Kundenwunsch habe ich mich gefragt ob die Kundin nicht lieber zu Hause hätte bleiben sollen.

Sie bat uns folgendes an das Hotel weiterzuleiten:

-         Eckzimmer (bzw. letztes Zimmer vom Gang, ruhige Lage

-         Zimmer mit Balkon (keine Terrasse), möglichst oberste Etage

-         Zimmer zur Meerseite

-         Zimmer mit 2 Einzelbetten und Teppichboden

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Zwei blonde und blauäugige Kolleginnen standen am Flughafen neben mir und wir warteten darauf das die Gäste rauskommen. Es kam ein einzelner Herr und er stellte sich direkt vor die beiden, schaute eine nach der anderen an und sagte wortwörtlich: We have booked over Olimar

Meine beiden Kolleginnen schauten erst sich an, dann den Kunden und sagten gleichzeitig auf Deutsch "Ach was!"

Peinlich berührt merkte der Kunde dass er kein Englisch reden musste.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Während wir im Bus für eine Tagestour nach Lissabon an einem Hotel auf Gäste warteten, hörte ich folgendes Gespräch:

" Wir wussten ja nicht, als ein Bus kam, ob das der für die Tagestour ist. Also fragten wir erst mal den Reiseleiter denn auf dem Voucher stand ja "Pickup" und es gibt ja auch diese Pickuptrucks"

Ich musste mir ganz schön das Lachen verkneifen bei der Vorstellung mit einem Pickup-Truck ca. 300 KM nach Lissabon zu fahren.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*